Du bist Grundschüler:in und möchtest in deiner Freizeit mit anderen Kindern gemeinsame Zeit verbringen? Dann komm doch einfach zu den Treffen der Regenbogengruppe.

Die Kinder der Regenbogengruppe sind eine kunterbunte Bande, in der du mit deinen Fähigkeiten und Fertigkeiten herzlich willkommen bist! Zusammen mit euren Freizeitbegleiter:innen geht ihr auf Erkundungstour in den Wald, auf den Spielplatz oder bastelt und spielt im Lebenshilfe-Haus.

Die Regenbogengruppe findet während der Schulzeit regelmäßig am 1. Samstag im Monat statt. Sie geht von 11:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

Hier noch ein paar Informationen für deine Eltern:

Der Betreuungsschlüssel bei der Regenbogengruppe beträgt 1:3, also ein:e Freizeitbetreuer:in kommt auf max. drei Kinder. Je nach individuellem Unterstützungsbedarf ist auch eine 1:1 Betreuung möglich. Die ehrenamtlichen Freizeitbetreuer:innen werden von uns regelmäßig geschult und kennen sich mit den unterschiedlichen Bedürfnissen von Kindern mit Handicap aus. Sie übernehmen die Betreuung und alle nötigen Pflegetätigkeiten. Zudem ist immer eine pädagogische Fachkraft während der Gruppenstunden für die Freizeitbegleiter:innen ansprechbar.

Anmeldung und Nachfragen:

Bei Interesse steht Ihnen Philipp Semmling  (Tel.: 0241 413119 21) für alle weiteren Fragen zur Gruppe und zur Anmeldung zur Verfügung. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an fed@fed-aachen.de.