Freizeitbetreuung

Kinder und Jugendliche wollen sich in ihrer Freizeit ausprobieren, Freunde treffen, sich bewegen, chillen oder einfach Spaß haben. In unseren Freizeit-Gruppen und der Einzelbetreuung können sie das alles erleben.

Das Besondere an unseren Gruppen: Sie bestehen über einen langen Zeitraum. So entwickeln sich feste Freundschaften zwischen den Kindern und Jugendlichen auch außerhalb von Schule. Außerdem ist es die Zeit der Kinder und Jugendlichen, sie bringe ihre Ideen ein und gestalten das Programm mit. Damit das gelingt, ist es wichtig, regelmäßig teilzunehmen. Deshalb ist die Anmeldung für eine Gruppe automatisch die Anmeldung für alle Termine der Gruppe.

Freitagsgruppen

Freitags geht’s direkt nach der Schule um gemeinsamen Mittagessen, toben, chillen und basteln ins Lebenshilfe-Haus.

Samstagsgruppen

Hier findest du genau die richtige Freizeitgruppe für dich und deine Freundinnen und Freunde. Komm vorbei und genieße den Tag!

Ferienspiele

Tauche mit deinen Freizeitbegleiter*innen in eine spannende Welt mit Abenteuer, Spiel und Spaß mit Kindern in deinem Alter.

In der Woche

Bei den inklusiven Freizeitangeboten kannst in der Woche du basten, kochen oder dich so richtig auspowern bei B*All-Star und Seestern.

Auffanggruppen

Plötzlicher Unterrichtsausfall: Was tun bei tageweisem Unterrichtsausfall z.B. wegen Lehrerausflug, Elternsprechtag o.ä.?

Einzelbetreuung

Eine Einzelbetreuung kann für besondere oder regelmäßige persönliche Begleitung angefragt werden. Sie kann zu Hause, unterwegs oder für die Angebote des FeD genutzt werden.

Besondere Highlights sind unter Kultur PUR zu finden. Sie sind einmalige Angebote oder mehrteilige Workshops. Zu einigen sind auch extra Geschwister und Eltern mit eingeladen.

Im Jahresprogramm steht immer dabei, für welches Alter die Gruppe offen ist, was dort passiert, was man mitbringt und wann sie stattfindet.

Die Kosten für eine Stunde in der Gruppenbetreuung sind 12,50 €.
Die Kosten für eine Stunde in der Einzelbetreuung sind 19,80 € plus eine Fahrtkostenpauschale von 3,50 €.
Die Sachkosten pro Gruppentreffen sind mindestens 6,00 € je nach Aktion.

Die Kosten pro Stunde können über die Eingliederungshilfe, die Pflegekassen oder privat abgerechnet werden.

Für die Teilnahme an einer Gruppe oder der Einzelbetreuung laden wir Sie mit Ihren Kindern zum Familienaufnahme-Gespräch ein und klären Ihre offenen Fragen.